Bundesbürger, Berichterstattung, Massen-Psychose

Missing: Bundesbürger, Berichterstattung, Massen-Psychose von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: Bundesbürger, Berichterstattung, Massen-Psychose.

Klar gibt es auch Tötungsdelikte deutscher Bundesbürger, die sollte man auch mal sammeln und dem gegenüberstellen, das wäre doch mal richtig interessant. Die waren nie weg. Und ja – es werden scheinbar immer mehr. Liegt das an der Menge, der Häufigkeit, oder der besseren Berichterstattung?

Menge der Häufigkeit, tendezielle Fakenews, Tötungsdelikte

Missing: Menge der Häufigkeit, tendezielle Fakenews, Tötungsdelikte von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: Menge der Häufigkeit, tendezielle Fakenews, Tötungsdelikte.

Diese Fälle werden aber meistens nur in der lokalen Presse erwähnt.
Auf der Seite „Politikversagen.net“ werden diese Berichte gesammelt und täglich aktualisiert.
Dabei wird direkt auf die entsprechenden Regionalseiten verlinkt, also keine tendeziellen Fakenews.

Land, Meldungen, Mitgefühl

Missing: Land, Meldungen, Mitgefühl von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: Land, Meldungen, Mitgefühl.

Das hat nichts mit Fremdenfeindlichkeit zu tun, sondern das ist belegbar. War es diesmal ein Klaus S., warum schreibt man das dann nicht? War es ein Muhammad B., warum schreibt man dies nicht? Ich nenne soetwas „manipulative Berichterstattung“. Greift in diesem Land gerade massiv um sich.

Die Frage nach dem „Warum“, Nährboden, ähnliche Berichte

Missing: Die Frage nach dem „Warum“, Nährboden, ähnliche Berichte von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: Die Frage nach dem „Warum“, Nährboden, ähnliche Berichte.

Die Frage nach dem „Warum“ und die Frage danach, warum hier wieder nur bruchstückhaft berichtet wird, muss aber auch erlaubt sein. Das legt nämlich wieder nahe, dass hier aus politischer Korrektheit heraus möglicherweise Fakten verschwiegen werden, die durchaus bekannt sein mögen.

Die Statistik, politischer Korrektheit, Unvollständige Berichterstattung

Missing: Die Statistik, politischer Korrektheit, Unvollständige Berichterstattung von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: Die Statistik, politischer Korrektheit, Unvollständige Berichterstattung.

Wahre Worte. Sehr wahre Worte. Sie sprechen mir aus der Seele! Viel interessanter ist doch die Frage, ob Habeck mit Greta Schritt halten kann. Und wenn nicht, dann gibt’s bestimmt hoffentlich bald Thursdays for secure relationships.Er hat nicht viel zu befürchten.

Manchmal, Nochmal die Frage, Sehr wahre Worte

Missing: Manchmal, Nochmal die Frage, Sehr wahre Worte von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: Manchmal, Nochmal die Frage, Sehr wahre Worte.

Manchmal kann man sich garnicht so viel schämen wie man müsste für einige „Deutsche“ ..das einzige was deutsch ist, ist bei manchen das Geburtsland..aber zu einem besseren Menschen macht das die meisten nicht !

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten