Rhein-Main-Gebiet, Zusammnehänge, Hartz-IV Empfänger bei Kindern

Titel: Rhein-Main-Gebiet, Zusammnehänge, Hartz-IV Empfänger bei Kindern von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: Rhein-Main-Gebiet, Zusammnehänge, Hartz-IV Empfänger bei Kindern. Hier in Offenbach und auch im gesamtem Rhein-Main-Gebiet muß man sich schon mal fragen, ob jemals jemand darüber nachgedacht hat, ob es irgendwelche Zusammnehänge gibt oder das es Zufall ist, dass auch der Anteil von Hartz-IV Empfänger bei Kindern und Jugendlichen über 30 bis 40 Prozent liegt?

2 Antworten auf “Rhein-Main-Gebiet, Zusammnehänge, Hartz-IV Empfänger bei Kindern”

  1. Oder trifft der Satz von dem Autor Peter Scholl-Latour über Kalkutta zu? Mich würde interessieren wieviel von den nur in den letzten fünf Jahren zugezogenen Migranten bei uns arbeiten und wieviel Euro sie Gesamt-Steuern und Abgaben zahlen.

    Gefällt mir

  2. Genau so die Zahlen von den nicht Arbeitenden Migranten und mit wie viel Milliarden sie unterstützt werden. „Die meisten kamen als Erwerbsmigranten ins Land.“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: