Arbeitsmarkt, Vorraussetzungen, Ristriktionen beim Studium

Titel: Arbeitsmarkt, Vorraussetzungen, Ristriktionen beim Studium von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: Arbeitsmarkt, Vorraussetzungen, Ristriktionen beim Studium. Damals wurde strikt kontrolliert, wer hier auf den Arbeitsmarkt möchte, welche Vorraussetzungen der hat, heute interessiert das keinen mehr. Ebenso fehlen nach wie vor die Ristriktionen beim Studium. Also vorzugsweise die Bereiche, in denen Mangel herrscht und nicht, weil man Bock darauf hat, wenig zu tun.

4 Antworten auf “Arbeitsmarkt, Vorraussetzungen, Ristriktionen beim Studium”

  1. Diese ganze Problematik hat die Bundesregierung selbst durch ihre Unfähigkeit und Untätigkeit selbst verursacht. Was mit der Migration passiert wird alle Zustände massiv verschärfen. Aber, man kann es ja nicht vorher wissen , kommt dann.

    Gefällt mir

  2. Was das anschließende Sozialwissenschafts-Bashing (Genderwissenschaften ist ein absolutes Orchideenfach) soll, erschließt sich mir nun nicht. Restriktionen gibt es schon – und zwar in Form des NC.

    Gefällt mir

  3. In Offenbach am Main -übrigens die ärmste Stadt, zumindest in Hessen- beziehen mitterweile 19 Prozent der 130.000 Einwohner großen Stadt Transferleistungen des Staates.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: